COVID-19 Update

Trotz der Verschärfung der Corona-Regeln sind wir froh, dass der Spiel- & Trainingsbetrieb bis auf weiteres NICHT eingestellt und neu geregelt wurde.
Mit Sonntag, 25.10. treten folgende Regeln in Kraft:

 

Der Mund-Nasenschutz muss auf dem gesamten Sportvereinsgelände getragen werden. Zur Orientierung: Das Gelände beginnt auf Höhe des Spielgerüstes / Eingang zur Tribüne. Der Parkplatz zählt nicht dazu!
Eltern werden gebeten, ihre Kinder beim großen Parkplatz (zw. Rasenplatz und Areal Hundeschule) aussteigen zu lassen. Die Kinder sollen eigenständig bei Trainings und Spielen zu den Kabinen gehen. Ein Parken im Bereich zwischen Stockhalle und Sporthaus ist nur mehr den Trainern, Schiedsrichtern und Funktionären sowie den Stockhallenbenutzern gestattet.

Bis auf weiteres finden alle Spiele ab 23.10. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der STFV arbeitet intensiv an einer automatisierten Anmeldung aller Spiele. Bis dahin gilt FUSSBALL UNTER AUSSCHLUSS DER ÖFFENTLICHKEIT. Die Spiele am Freitag, 23.10. und Samstag, 24.10. sind davon noch nicht betroffen!

 

Der Kantinenbetrieb wird ebenso bis auf Widerruf ab Sonntag eingestellt. Auch hier wird an Lösungen gearbeitet!

 

Grundsätzlich gilt:
Die Sicherheit und Gesundheit aller Vereinsangehörigen steht im Vordergrund, ebenso die Einhaltung der geltenden gesetzlichen Regelungen. Wir bitten unsere Fans, Eltern und Aktiven dies zu respektieren. (Leider haben wir aufgrund dieser Sorgfalt in den letzten Wochen auch viel unangebrachte Pöbeleien und Kritik von großteils Gästefans und -eltern einstecken müssen...)

 

Wir hoffen den Herbst-Spielbetrieb ordnungsgemäß zu Ende bringen zu können und bedanken uns im Voraus für dein / Ihr Verständnis. Gemeinsam schaffen wir das:)

 

Für den USV Kainbach-Hönigtal & JSV Ries-Kainbach
Johannes Tunner, Obmann