Spielbericht zur Niederlage gegen Hausmannstätten

Ausverkauft !

Bayern München 0 - USV Kainbach-Hönigtal 100 ! Scherz ? Nein ! Denn die Bayern mussten ihr Auftaktspiel gegen Schalke 04 vor NULL Zusehern absolvieren, wir konnten zum Heimmatch gegen Hausmannstätten EINHUNDERT Zuseher begrüßen und waren somit "ausverkauft". Corona macht`s möglich !

 

Doch nun zum Spiel.

Die Anfangsphase wurde klar von der Heimelf diktiert und es gab zwei sogenannte "Hundertprozentige" - doch leider keinen Torerfolg. Die Gäste kamen etwas besser ins Spiel und so kam es, wie im Fußball desöfteren, der Gegner machte das Tor. Ein "Flatter-Bananen-Weitschuss" (viele dachten die Kugel geht drüber) senkte sich zwischen unserem Tormann und der Querlatte ins Netz - 0:1 (Torschütze Fodermayer). Gleichzeitig auch der Halbzeitstand.

 

Nach der Pause versuchten unsere Jungs alles um zumindest den Ausgleich zu erzielen, doch "das Runde wollte und wollte nicht ins Eckige". Im Gegenteil - im Konter blieben die Gäste gefährlich. Und wenn sich für die Kainbacher Möglichkeiten boten war entweder ein gegnerisches Bein dazwischen oder der Hausmannstättner Tormann auf seinem Posten. Auch gelang kein "Lucky Punch" (wie in der Vorwoche) und es blieb beim 0:1 (Originalkommentar eines USV-Fans: "Des is`Fuaßboll ....").

 

Zur Erheiterung ein Schmankerl: Ich bin zwischenzeitlich einmal auf den Parkplatz gegangen um zu sehen wo die Pannenfahrzeuge abgestellt sind. Denn soviele "gelbe Engel" habe ich noch nie auf unserem Sportplatz gesehen.

 

Aufstellung USV Kainbach-Hönigtal

 

Tor (1) Lorenz FELDBAUMER

6 Rene KNÖDL (81. Philipp PETZ)

12 Leo HAMMINGER

17 Andi KALCHER

18 Stefan WENTER

14 Fabian KOCH

15 Sebastian KOSS

16 Markus BIRNSTINGL (81. Tristan TILL)5 Martin TATSCHL (72. Christian LIEB)

7 Christoph GLASHÜTTNER

9 Nicolaus SCARPATETTI (46. Philipp SCHANTL)

 

Schiedsrichter Herr SAHBEGOVIC

Assistent Herr SEJELIU

 

Live vom Spielfeldrand der "gelbe (B)engel Hans-Jörg LEBENBAUER