Trainingsbericht KM1 / KM2

Nachdem die KM bereits mit dem 20.01 freiwillig in das Training gestartet war und die Spieler bereits zu diesen Terminen zahlreich erschienen sind, ist nun auch die erste offizielle Traininingswoche und das erste Testspiel bereits absolviert worden. Sowohl im Training als auch im ersten Spiel (Anm. 3:5 gegen Trofaiach), konnten die Spieler dabei gute Leistungen zeigen und gehen voller Tatendrang zu Werke. 
Die Einstellung, sowie Beteiligung jedes Einzelnen ist besonders hervorzuheben und lässt positiv in die Frühjahrssaison blicken. Der Wille zu spielen ist bei jedem einzelnen Spielern deutlich zu erkennen und insbesondere die körperliche Verfassung aller Spieler lässt darauf schließen, dass die Winterpause bereits genutzt wurde um sich in eine entsprechende Form zu bringen, welche Trainer Wemmer Trainingsarbeit auf guten Niveau ermöglicht. (Kotrainer David Fleith)
Diesen Freitag geht es weiter mit dem nächsten Test:
Am Freitag empfängt unsere Elf am heimischen KR den SV Dobl. Kick-off: 18.30 Uhr
Die KM2 hat diese Woche ein Testspiel am Dienstag eingeschoben. Die Lang-Elf erreichte nach 0:2 Rückstand ein 2:2 gegen Gebietsligst St. Marein/Graz. Für die Tore sorgten die Dauerbrenner Martin Fridum und Michael Tatschl.
Für die jungen Wilden geht es am Samstag weiter. Um 11 Uhr wird gegen SG Rebenland / College Leibnitz getestet.