Ergebnisse KMs

Nach verheißungsvollem Auftakt in das lange Wochenende - einem 3:1 Sieg unserer KM2-Jungs gegen Thal II (GRATULATION), folgte am Samstag die Ernüchterung in Peggau. Man ging als Verlierer vom Platz und muss nun schauen, nicht in die Abstiegszone zu rutschen.

Nach Spielzeiten, wo sichtlich das Spielglück öfters auf unserer Seite war, läuft es momentan gar nicht für die Unterliga-Elf. Das vielbesagte Momentum liegt nicht auf unserer Seite. Es liegt nun an den Jungs, dieses mit Einsatz und Willen zu erzwingen um im Derby gegen Eggersdorf bestehen zu können.