Youngster Power für unsere KM1 im Frühjahr

4 Jungs schaffen im Frühjahr den Sprung in den Erwachsenenfußall und verstärken unsere Unterliga-Elf. Die Zukunftsaktien sind Headcoach Sandro Lindschinger schon im Herbsttraining äußerst positiv aufgefallen und so war es nur der nächste logische Schritt, den Jungs die Möglichkeit zu geben, sich in den KM-Fußball zu integrieren.

Wir möchten euch diese Talente gerne vorstellen:

Wir beginnen mit Marvin Kienzl, Kapitän unserer LK U17. Marvin schnürt seine Kickschuhe schon seit ewigen Zeiten für den JSV, ist offensiver Mittelfeldspieler & fühlt sich aber auch auf beiden Flügeln wohl. Seine Balldynamik und Spielmacherqualitäten mündeten in den letzten Saisonen im mannschaftsinternen Torschützenkönig.

Weiter geht es mit Jonas Steiner, der ebenso seid Kindheitstagen ein gelb-blauer ist. Als Flügelspieler mit Spielmacherqualitäten liegen seine Stärken im 1:1. Sein intelligentes Spielverständnis möchte er nun auch schön langsam im Erwachsenenfußball zum Besten geben.

Tristan Till ist ab 2013 (seit seinem Umzug nach Graz) fester Bestandteil des 2002er Jahrgangs. Sein U17-Trainer beschreibt ihn als "Herz der Mannschaft", der ihn an Italo-Legende Andrea Pirlo erinnert. Seine Laufstärke, Übersicht und Passqualität gelten als sehr gut ausgebildet.

Zu guter letzt heißen wir Konstantin Spitzer im Erwachsenenfußball willkommen, der im Sommer 2018 von der AKA Sturm-Steiermark nach Kainbach gekommen ist. Der unglaublich antrittsschnelle Flügelspieler ist technisch sehr stark und besitzt den vielgesuchten "Zug zum Tor". Schon im Herbst half er seinem Team mit vielen Scorerpunkten zum Einzug in die Steirische Unterliga. Der Leadertyp verfügt über einen tollen Torabschluss. 

Einige der oben vorgestellten Jungs sind zudem auch als HIlfstrainer im Nachwuchs tätig und betreuen mit U17 Coach Leo Lang zusammen die U15A.

 

Wir wünschen euch Vier alles Gute für die Zukunft beim USV und drücken euch die Daumen, dass ihr schnell Fuß fasst.