Herbe Heimpleite gegen Hausmannstätten

Den Freitag können wir gleich vergessen. DIe Gäste aus Hausmannstätten entführten (ziemlich einfach) 3 Punkte aus Kainbach und ließen unsere Jungs sprichwörtlich im Regen stehen.

Wie es im Leben aber so spielt, kann man der herben Pleite auch etwas sehr Positives abgewinnen: Mit Raphael Trinkler und Sebastian Koss spielten zwei 2001er durch und zeigten ihr Talent. Bravo Jungs und Gratulation an die tolle Jugendarbeit - sowas hat es schon ewig nicht mehr in Kainbach gegeben!

 

Zudem erreichte uns kurz vor Anpfiff die erfreuliche Nachricht, dass der Cupsieger SK PUNTIGAMER STURM GRAZ zu uns kommt. Am 7.9. (ACHTUNG FREITAG) um 17 Uhr ist Ankick gegen den Stammtischcupsieger FC Posaune. Anschließend werden wir das Unterligaspiel unserer Jungs gegen Kalsdorf II spielen (Anstoß 19.30 Uhr) und dann wird so richtig gefeiert!