4:3 Heimsieg gegen Peggau II

Ein spannendes Spiel fand am Donnerstag in Kainbach statt. Die jungen Wilden bezwangen Peggau mit 4:3 und festigen den 3. Tabellenplatz. 


Ein ♥️liches Danke an Coach Stefan Leitgeb, der vor Spielbeginn dem Rasenplatz noch auf Vordermann brachte. 🙏


Zum Spiel: Es ging hin und her. Zur Pause lagen unsere Jungs mit 1:2 hinten, bewiesen aber tollen Kampfgeist und holten sich in der zweiten Hälfte den Sieg. Michael Feutl musste mit gelb-rot vom Platz und fehlt uns im nächsten Match. BravoJungs ⚽✔️


Leider haben wir einen Verletzten zu beklagen. Lukas Kofler musste schon früh runter und wird heute noch medizinisch gecheckt. Gute Besserung Luki 🤕