Weiter gehts...

Verlieren gehört zum Geschäft, die Niederlage am Samstag gegen Peggau war leider verdient. Mehr war an diesem Tag einfach nicht möglich. Vielen unseren Jugendmannschaften ist es an diesem Tag ähnlich ergangen - kein einziger Punktgewinn schaute am Samstag für unsere Vereine "heraus".

Verlieren macht uns stärker und so wollen auch wir aus den Rückschlägen des Samstages neue Kraft schöpfen und wieder mit voller Energie die kommenden Aufgaben bewältigen. Außerdem lachen wir in der Unterliga Mitte noch immer von der Tabellenspitze - wer hätte sich das im Winter gedacht ;)

 

Kommenden Samstag gibt es gleich zwei Spiele für unsere KMs: Die 1er spielt ihr Heimspiel gegen den SV Feldkirchen, die im Frühjahr den 3. Tabellenplatz erklommen haben und sicherlich ein richtig harter Prüfstein werden. Ankick ist um 18 Uhr.

 

Die KM2 muss um 16 Uhr ins benachbarte Weinitzen zum dortigen Team. Auch das wird kein Zuckerschlecken, zählten die Weinitzer ja zu den top Titelaspiranten zu Saisonbeginn (und der kleine Platz liegt uns bekanntlicherweise ja auch nicht...).

 

Gratulation abschließend auch an unsere Jugendteams, die toll gekämpft haben am Wochenende. Ihr seids unsere Zukunft - wir sind stolz auf euch.