Mädchenteam gewinnt in Kapfenberg

Unsere Mädchenmannschaft war diesen Donnerstag zu Gast beim Einladungsturnier des BG/BRG/BORG Kapfenberg in der tollen Gymnasiumshalle. Unsere Mädls bekamen dankenswerter Weise frei von ihren Schulen, um gemeinsam am Hallenturnier teilzunehmen.

Am Donnerstag vor Semesterferienbeginn lud das BG/BRG/BORG Kapfenberg zum Semester-Hallenfußballturnier für Mädchen der Unterstufe. Der Einladung folgten Teams der NMS Bruck, ein Team unseres JSV und insgesamt vier Teams des BG Kapfenberg.

Insgesamt waren 8 Mannschaften am Start. In freundschaftlicher Wettkampfatmosphäre matchten sich die verschiedenen Mädchenteams um den Turniersieg. Das Schiedsrichterteam, bestehend aus Schülern des Gymnasiums, leitete alle Partien souverän und musste in der Vorrunde kein einziges Foul ahnden, was für die Fairness der Teilnehmerinnen spricht. Auch die Turnierleitung (ebenfalls Schülerinnen) bewahrte den Überblick und führte die Mannschaften souverän in die Finalspiele.

 

Unsere Mädchen spielten ein tolles Turnier, schafften souverän den Finaleinzug und konnten sich dort nach spielerischer top Leistung im 7 Meter Schießen gegen die NMS Bruck durchsetzen.

 

Wie bei der Siegerehrung angemerkt, war es ein toller sportlicher Vormittag, bei dem Fairplay und das freundschaftliche Kräftemessen an erster Stelle standen. Alle Mannschaften bekamen Urkunden, die besten drei Teams sogar Pokale und für die besten drei Spielerinnen gab es noch Sondermedaillen.

 

Gratulation unseren Mädls für diese tadellose Leistung im Mürztal. Man gebe zu Bedenken, dass sich unsere Girls bei diesem Turnier immerhin gegen einige Jugendspielerinnen des KSV 1919 und des SC Bruck durchsetzen konnten. Ein herzliches Danke auch an Coach Michi Eibl, der seinen freien Tag für dieses Turnier "opferte".